Sommerfest/ Open Paddle am 13. Juli – 30 Jahre ein Team, ein Schlag

Juli, 15 2019   //   by Hamburg Allstars

In lockerem Rahmen fand vergangenen Samstag das Sommerfest zum 30-jährigen Jubiläum des ältesten Deutschen Drachenbootvereins, dem 1. Hamburger Drachenboot-Club e.V., am USC Paloma Bootshaus in der Saarlandstraße 38 statt.

Zum „Open Paddle“ folgten u.a. der USC Paloma Vorstand, Mieter des USC Bootshauses, der Landesdrachenbootverband Hamburg e.V. und auch Familie und Freunde des Vereins der Einladung. Es wurden zudem 36 gut gelaunte Kinder begrüßt, die sich über den Hamburger Ferienpass 2019 angemeldet hatten und erleben wollten, was es heißt im Team über die Alster, den Stadtparksee und die angrenzenden Kanäle zu paddeln.

Den Start auf dem Wasser machten dann auch die elf- bis 16-Jährigen Ferienpass Kinder mit viel Elan und Motivation. Nach der über einstündigen Tour, die mit den beiden großen Standard Booten unter Anleitung der Steuerleute und Trommler stattfand, kündigte sich ein Gewitter an und so wurde der Ausflug mit den ersten Tropfen beendet.

Die für den späteren Nachmittag geplante Drachenboot-Taufe des High Performance Small Racing Boat, welches bis dahin noch keinen Namen trug, wurde vorgezogen.

Mei-shun Lo, Generaldirektor der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland, Büro Hamburg, kam als Freund und Förderer des Vereins nicht nur der Einladung zum Fest, sondern auch als Taufpate des Bootes sehr gerne nach und erweckte gemeinsam mit dem Sportlichen Leiter

Kai-Erik Strehle und Vorstand Ulf Verboom den „kleinen“ Drachen des Vereinsfuhrparks auf traditionelle Art zum Leben:

Mit einem Räucherofen, Bratwurstgabe vom Grill, blumigem Kopfschmuck und dem Segensspruch des Generaldirektors Mei-shun Lo wurde der Drache geehrt und vorab milde gestimmt und erhielt den Lebensfunken in Form rot angemalter Augen.

Der Name, der bis dahin ebenfalls in Rot verhüllt blieb, wurde dann dem Publikum präsentiert: Ab sofort fährt „Little Allstar“ mit dem Hamburg Allstars Team über die Hamburger Gewässer. Traditionell hätte Little Allstar direkt nach der Taufe zu Wasser gelassen werden sollen, da es aber wie aus Kübeln anfing zu regnen, kam dieser Schauer einer Regentaufe gleich.

Der Regenguss verhinderte leider weitere Touren mit den beiden großen Booten auf dem Wasser, aber bei einer leckeren Bratwurst, Kalt- und Heißgetränken und dem üppigen Kuchenbuffet ließen die Gäste den Nachmittag noch gemütlich unter dem Dach der Grillhütte und im Bootshaus ausklingen.

Der Verein blickt auf 30 Jahre Vereinsgeschichte und ambitionierten Wassersport im geliebten Drachenboot zurück und freut sich auf die nächsten 30 Jahre mit einem starken und stimmigen Team. In den vergangenen Jahren zeichnete sich bereits sehr früh diese Stärke und Qualität des Vereins im Vergleich zu vielen anderen deutlich ab, denn das aktive Team der Hamburg Allstars formte sich immer wieder neu und behielt im Kern aber stets eines bei: Als eine beständige, feste Einheit im Boot bei den Trainings und den Regatten Jahr für Jahr alles für den Drachenbootsport und den gemeinsamen Erfolg und Spaß zu geben.

Der 1. Hamburger Drachenboot-Club e.V. ist stolz auf das Team und seine bewegte Geschichte und bedankt sich herzlich bei allen Familienangehörigen, Freunden, Unterstützern und Partnern, die den Verein in den vergangenen drei Jahrzehnten begleitet haben.

#sommerfest #danke #hamburgallstars #uscpaloma #dragonboat #30jahre #paddeln #openpaddle #paddlelife #ferienpasshamburg #ferien #teamwork #einteameinlack #training #ersterhamburger #jubiläum #jubilee #geburtstag #ddv #edbf #idbf #drachenboot #typischhamburg #hamburg #teamperfect #nichtohnemeinteam #fitness #moin #ahoi #jugendsport #vereinsleben

  1. Hamburger Drachenboot-Club e.V.
    USC Paloma – Bootshaus
    Saarlandstraße 38
    22303 Hamburg

http://www.hamburgallstars.de

http://www.drachenboot.Hamburg